News

30 Results / Page 1 of 4

Background

News

Abfallgebühren – Mahnungen vermeiden

Der Landkreis Neuwied macht in einer Pressemitteilung nochmal auf die Fälligkeit der Abfallgebühren am 30. Juni und auf korrekte Bezahlung aufmerksam. So sollen Bürger, bei denen dies in Vergessenheit geraten ist schleunigst nachholen, bevor Mahnungen und Säumniszuschläge berechnet werden müssen. Darüber hinaus heißt es, um vergessene Zahlungen zu vermeiden, besteht die Möglichkeit an dem SEPA-Lastschriftverfahren teilzunehmen.

today5. August 2022

News

Stromausfall in Koblenz

In Koblenz ist gestern Mittag der Strom ausgefallen. Wie die Energieversorgung - Mittelrhein berichtet, soll vor allem der Stadtteil Horchheim davon betroffen gewesen sein. Im Zuge dessen mussten sogenannte Eingrenzzungsschaltungen durchgeführt werden, um die Schadenstelle zu lokalisieren. Das hat dazu geführt, dass auch die Koblenzer Innen- und Altstadt kurzzeitig vom Stromnetz getrennt wurde. Eine halbe Stunde später waren alle Gebiete wieder mit Strom versorgt. Grund für den Stromausfall waren Tiefbauarbeiten am Koblenzer Schloss, bei denen ein Kabel beschädigt wurde.

today5. August 2022

News

Trotz sinkenden Krafstoffpreisen – ADAC gibt keine Entwarnung

In Koblenz und Umgebung sinken die Kraftstoffpreise wieder, jedoch kann aktuell noch keine Entwarnung gegeben werden – so der ADAC Koblenz. In einer Pressemitteilung heißt es „Wir müssen damit rechnen, dass mit Auslaufen des Tankrabatts von 35,2 Cent pro Liter Superbenzin und 16,7 Cent pro Liter Diesel Ende August die Preiserhöhung wieder eins zu eins an die Kunden weitergegeben wird“.

today5. August 2022 2

News

400 Passagiere aus Zug evakuiert

Gestern Nachmittag musste ein Zug der Deutschen Bahn in Rhens mit rund 400 Passagieren evakuiert werden. Grund dafür sollen spielende Kinder auf den Gleisen gewesen sein. Nach der eingeleiteten Schnellbremsung, bei der niemand verletzt worden ist, konnte der Zug seine Fahrt nicht fortsetzten. Außerdem soll eine Flüssigkeit ins Gleisbett gelaufen und die Klimaanlage ausgefallen sein. Die 400 Passagiere konnten erst zwei Stunden später von der Feuerwehr mit Leitern evakuiert werden. Dadurch ist es rund um Koblenz zu Zugausfällen und Verspätungen […]

today4. August 2022 2

News

Gasthof “Altes Stadtweingut” in Brand geraten

Der Gasthof "Altes Stadtweingut“ in Bad Hönningen ist gestern Nachmittag in Brand geraten. Wie die Feuerwehr berichtet, waren 38 Feuerwehrkräfte sowie die Polizei im Einsatz. Ersten Ermittlungen zur Folge soll das Feuer im Kühlgerät in der Küche ausgebrochen sein. Ausbreitet, hat sich das Feuer dann ebenfalls in Teilen der Gaststätte. Die, in der Wohnung über dem Objekt befindlichen Eigentümer konnten sich selbstständig nach draußen retten und blieben unverletzt.

today4. August 2022

News

14-Jähriger mit Airsoftwaffe am Löhrrondell

Ein 14-Jähriger soll mit einer Waffe im Hosenbund am Löhrrondell gesessen haben. Wie die Polizei berichtet, wurde den Beamten am Dienstagabend eine männliche Person mit einer Waffe gemeldet. Vor Ort konnten Einsatzkräfte der Polizei eine Gruppe Jugendlicher antreffen. Einer von Ihnen war im Besitz einer Airsoftwaffe, zu der er keinen Eigentumsnachweis vorbringen konnte. Die Waffe wurde sichergestellt und ein Strafverfahren wegen Unterschlagung eingeleitet. Für das Führen der Waffe in der Öffentlichkeit wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erstattet.

today4. August 2022 2

News

Sprachförderprogramme an Neuwieder Grundschulen

Um Kinder mit nicht ausreichenden Deutschkenntnissen auf die Schule vorzubereiten, hat die Stadt Neuwied Sprachförderprogramme an fast allen Neuwieder Grundschulen eingerichtet. Dieses Förderprogramm haben die Kinder für dieses Jahr abgeschlossen und wurden von Bürgermeister Peter Jung mit einer Urkunde ausgezeichnet. Wie die Stadtverwaltung berichtet, steigt die Nachfrage in Neuwied. 2021 waren es noch 40 Kinder, die auf den Schulbesuch vorbereitet worden sind, im laufenden Jahr sind es bereit 70 Kinder, aus Afghanistan, Bosnien, Syrien und der Ukraine.

today3. August 2022

News

56.000€ veruntreut – Strafbefehl gegen Peter Bleser

Gegen den ehemaligen Abgeordneten des deutschen Bundestages, Peter Bleser, wird nun ein Strafbefehl erlassen, das hat die Staatsanwaltschaft Koblenz entschieden. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft, soll dieser Parteispenden an den CDU-Kreisverband Cochem-Zell, sowie an den Landesverband in Gesamthöhe von 56.000 Euro, nicht an den Präsidenten des Deutschen Bundestages abgeführt haben. Insgesamt sind das 6 Spenden, die im Zeitraum 2010 bis 2016 veruntreut worden sind. Gegen vier weitere Beschuldigte dauern die Ermittlungen derzeit noch an.

today3. August 2022

News

Ladendiebe versuchen mehr als 400€ zu “sparen”

Zwei junge Ladendiebe sollen am Montag versucht haben, Ware im Wert von mehr als 400 Euro zu entwenden. Wie die Polizei berichtet, sollen die Jugendlichen im Alter von 17 und 19 Jahren, nur einen Bruchteil des Einkaufs an einer Selbstbedienungskasse abgescannt haben. Dem Ladendetektiv entging jedoch nicht, dass das Paar einen Kaffeevollautomat, einen Standmixer und etliche weitere Artikel nicht zahlte. Hinzugezogene Einsatzkräfte der Polizei Koblenz haben Strafanzeigen gegen die Beschuldigten eingeleitet.

today3. August 2022

Instagram
Facebook
Facebook Pagelike Widget
Infos
0%