About Christine Winkler

März 2, 2021

Starkregenvorsorgekonzept Neuwied

Für die Stadt Neuwied wird aktuell ein Starkregenvorsorgekonzept ausgearbeitet. Grund dafür ist, dass die Stadt Neuwied in der Vergangenheit schon des Öfteren von extremen Starkregenereignissen betroffen war. Bedingt durch den fortschreitenden Klimawandel wird sie künftig noch vermehrt mit extremen Wetterereignissen rechnen müssen. Auch in jenen Stadtteilen, die bisher von Starkregenereignissen verschont geblieben sind, bestehen potenzielle […]

März 2, 2021

Polizeikontrolle Pfaffendorfer Brücke

Auf der Pfaffendorfer Brücke findet heute eine angekündigte Polizeikontrolle statt. Es wird kontrolliert, ob die seit Anfang Februar geltenden neuen Regelungen von den Verkehrsteilnehmern eingehalten werden. Die Überfahrt für den Schwerlastverkehr mit Kraftfahrzeugen über 7,5 Tonnen ist verboten. Zudem besteht eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 20 Stundenkilometern für Kraftfahrzeuge über 3,5 Tonnen. Diese neuen Regelungen mussten wegen […]

März 2, 2021

Sachbeschädigung in Neuwied

In Neuwied kam es am vergangenen Freitag zur Sachbeschädigung mehrerer Fahrzeuge. So wurde in der Schmandstraße ein parkender PKW beim Vorbeifahren durch ein anderes Fahrzeug beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Im Ortsteil Irlich wurden in der darauf folgenden Nacht an mehreren Fahrzeugen […]

Februar 26, 2021

Koblenzer Polizeipräsidium sicher wie nie

Im Bereich um das Koblenzer Polizeipräsidium ist die Anzahl der Straftaten um gut fünf Prozent gesunken. Das Präsidium ist für ein Gebiet von 6.000 Quadratkilometern und für mehr als eine Millionen Menschen zuständig. Die Aufklärungsquote ist auf 65,5 Prozent gestiegen. Der positive Trend ist auch auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie zurückzuführen. Denn durch die Einschränkungen […]

Februar 26, 2021

23-Jähriger vor Koblenzer Landgericht

Heute muss sich ein 23-jähriger Mann vor dem Koblenzer Landgericht verantworten. Ihm werden schwere räuberischer Erpressung, gefährliche Körperverletzung und der Handel mit Betäubungsmitteln vorgeworfen. Der Angeklagte habe im April 2020 gemeinsam mit unbekannten Mittätern die zwei geschädigten Zeugen überfallen. Sie versuchten die Herausgabe der Wertgegenstände zu erzwingen durch Schläge, Tritte und Drohungen unter der Verwendung […]

Februar 26, 2021

Gegenstände auf den Gleise in Braubach

In Braubach kam es am Mittwoch zur Nachmittagszeit zu einem gefährlichen Zwischenfall auf der Bahnstrecke von Oberlahnstein nach Braubach. Zwei Jungen legten im Bereich Braubach mehrere Gegenstände auf die Gleise. Eine Regionalbahn musste daraufhin eine Schnellbremsung einleiten. Reisende wurden nicht verletzt und es entstanden augenscheinlich keine Schäden am Zug und an den Gleisen. Beide Jungen […]

Februar 25, 2021

Baumfäll- und Grünschnittarbeiten in der Wilhelm-Leuschner-Straße

Heute werden bis etwa 18:30 Uhr Baumfäll- und Grünschnittarbeiten in der Wilhelm-Leuschner-Straße auf der Pfaffendorfer Höhe durchgeführt. Dazu wird die Straße zwischen den Hausnummern 5 bis 15 voll gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet. Anlieger ist die Zu- und Abfahrt jederzeit möglich. Die Linie 5/15 der koveb muss jedoch umgeleitet werden. Die Haltestellen Altenberger Hof und […]

Februar 25, 2021

5,5 Millionen Euro Fördermittel in Projekte des Kreises Neuwied

Vonseiten der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord floßen im vergangenen Jahr etwa 5,5 Millionen Euro Fördermittel in Projekte des Kreises Neuwied, um Wasser als kostbare Ressource zu schützen. Die Gelder sollen Kommunen Abhilfe leisten in der Umsetzung ihrer wasserwirtschaftlichen Aufgaben wie der Wasserversorgung, der Beseitigung von Abwasser und der Gewässerunterhaltung. So kam in den Hochbehältern „Keltenhügel“ […]

Februar 25, 2021

Festnahme am Koblenzer Hauptbahnhof

Der Bundespolizei Trier gelang es am Dienstagabend bei einer Kontrolle am Koblenzer Hauptbahnhof einen 40-Jährigen Mann festzunehmen. Gegen ihn liegt ein Haftbefehl wegen mehrere Eigentums- und Drogendelikten vor, wonach er zu insgesamt sechzehn Monaten Haft verurteilt worden ist. Dem Gericht zufolge habe der Verurteilte gegen die Weisungen der zur Bewährung ausgesetzten Restfreiheitsstrafe von dreieinhalb Monaten […]

Februar 24, 2021

Erster Prozess der Welt wegen Mord und Folter

Heute fand vor dem Koblenzer Oberlandesgericht der erste Prozess weltweit wegen Mord und Folter durch den syrischen Staat statt. Der angeklagte Folterhelfer Eyad A. soll im Jahr 2011 dreißig Demonstranten mit dem Wissen, dass diese gefoltert würden, inhaftiert haben. Er machte sich somit der Beihilfe schuldig und wurde zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt. Im Verfahren […]

Februar 24, 2021

Neue Corona Regeln ab 1. März

Ab dem 01. März wird mit der neuen 16. Corona-Bekämpfungs-Verordnung die Öffnung von Zoos und Wildparks in Rheinland-Pfalz gewährt werden. Das Kabinett beriet gestern über die Verordnung und plant diese am Freitag zu beschließen. Die wirtschaftliche Existenz vieler Zoos und Wildparks ist aktuell akut gefährdet, da diese durch die Pandemie bedingt ihre Tore nicht für […]

Februar 23, 2021

Kitas in Bad Ems müssen schließen

Im Bad Emser Stadtgebiet werden bis zum 05. März alle Kindertagesstätten schließen. Die Schließung ist das Ergebnis eines digitalen Krisengipfels auf Initiative des Stadtbürgermeisters Oliver Krügel. Im Rahmen des Krisengipfers fand eine Risikobewertung unter der Berücksichtigung des lokalen Infektionsgeschehens statt. Die Eindämmung des weiteren Infektionsgeschehens des mutieerten Corona-Virus ist das Ziel. Zwei Kindertagesstätten ins Bad […]

Februar 23, 2021

Verkehrsunsicherer LKW

Ein nicht verkehrssicherer LKW aus Westeuropa konnte am vergangenen Donnerstag bei einer Kontrolle auf der A 61 auf dem Parkplatz Hellerwald aus dem Verkehr gezogen werden. Das 20 Jahre alte Fahrzeug hatte einen desolaten Zustand aufgewiesen. Zudem stand die 10 Tonnen schwere Ladung ungesichert auf der Ladefläche des LKW. Die Reifen wiesen kein ausreichendes Profil […]

Februar 23, 2021

Betrugsfälle in Neuwied

Gestern Nachmittag wurden zwei versuchte Betrugsfälle in Neuwied bekannt. In beiden Fällen kam es aufgrund der Reaktion der Geschädigten nicht zum Schadenseintritt. Ein etwa 40 jähriger Mann mit akzentfreiem Deutsch gab sich telefonisch als Mitarbeiter der Kriminalpolizei aus. Aufgrund laufender Ermittlungsverfahren erfragte er die Bankdaten der 63 und 76 Jahre alten Geschädigten. In einem Fall […]

Februar 22, 2021

16-Jähriger fährt ohne Führerschein Auto

Am frühen Samstagabend wurde eine Polizeistreife in Koblenzen im Bereich der Grabenstraße auf einen entgegenkommenden PKW aufmerksam. Die Beamten konnten eine unsichere Fahrweise und eine abrupte Abbremsung ohne einen erkennbaren Grund beobachten. Der nachfolgende Verkehr konnte einen Auffahrunfall nur knapp vermeiden. Bei der nachfolgenden Kontrolle der beiden Fahrzeuginsassen stellten die Polizisten fest, dass der PKW […]