Januar 13, 2022

Koblenzer Erklärung gegen “Spaziergänge”

Am Dienstag hat sich das Bündnis „Koblenz solidarisch“ gegründet. Die erste Handlung war die „Koblenzer Erklärung“. Darin heißt es: „Nein zum gemeinsamen “Spaziergängen” mit rücksichtslosen Pandemieverharmlosern und Rechtsextremen! Ja zu demokratischen Werten, solidarischem Handeln und gemeinsamer Verantwortung.“ Neben Oberbürgermeister David Langner haben bereits über 100 Personen und Organisationen die „Koblenzer Erklärung“ unterzeichnet.