Oktober 29, 2021

Neue Markierungen bei Bushaltestelle Altengraben

Der Radweg bei der Bushaltestelle Altengraben in Koblenz hat in der Vergangenheit bei Vielen für Frust und Ärger gesorgt. Jetzt soll das geändert werden. Auf der Hohenfelderstraße stadtauswärts Richtung Balduinbrücke werden Radfahrer bisher hinter der Bushaltestelle entlanggeführt. Es gab wiederholt Konflikte mit wartenden Fußgängern – außerdem sehr enge Verhältnisse.

Die Stadt hat nun die Pläne erarbeitet, so dass heute neue Markierungen angebracht werden. Der Schutzstreifen wird vor die Bushaltestelle verlegt. Auch stadteinwärts werden im gleichen Abschnitt kleine Korrekturen vorgenommen um Abstände zu vergrößern und die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Zudem werden die Schutzstreifen an den Stellen rot eingefärbt, an denen Autos kreuzen. So soll die Aufmerksamkeit gegenüber den Radfahrenden erhöht werden.