Oktober 8, 2021

Tagung der Gerichtspräsidenten in Koblenz

Nächste Woche treffen sich bei einer Tagung in Koblenz die Präsidenten der Obergerichte und des Bundesgerichtshofs – diskutiert wird unter anderem über die Einsatzmöglichkeiten künstlicher Intelligenz in der Justiz. Neben dem Austausch über sinnvolle Einsatzfelder sollen auch die Grenzen des Einsatzes künstlicher Intelligenz in der Justiz beleuchtet werden. Weitere Themen sind der Umgang mit Massenverfahren, wie im Falle des Dieselskandals. Auch die Hochwasserkatastrophe vom Juli wird Teil des Austauschs sein. Die jährlich stattfindende Konferenz der obersten ordentlichen Gerichte der Bundesrepublik Deutschland dient der Beratung über aktuelle rechtspolitische Fragen und Themen der gerichtlichen Praxis.