September 14, 2021

Andernacher Geysir kann wieder besucht werden

Der Geysir in Andernach kann wieder besucht werden. Das teilt die Stadtverwaltung jetzt mit. Nachdem vor einigen Monaten ein Schiff den Anleger zerstört und teilweise auch zum Sinken gebracht hatte, wurde dieser jetzt wieder vollständig aufgebaut. Schon Ende dieser Woche soll die MS Namedy wieder anlegen können. Somit verbleiben 44 Betriebstage an denen Besucher den höchsten Kaltwassergeysier der Erde bestaunen können. „Wir danken allen, die uns in den vergangenen Wochen geholfen haben, die Anlage wieder instand zu setzen! Damit sind wir erneut komplett und können unseren Dreiklang mit GeysirZentrum, Schifffahrt und Geysir präsentieren, so Geschäftsführer Christian Heller.