Mai 27, 2021

Trickdiebstahl in einem Juweliergeschäft

Gestern Nachmittag ereignete sich in Koblenz ein Trickdiebstahl in einem Juweliergeschäft in der Löhrstraße. Zwei Männer hielten sich an dem Geschäft auf, wobei einer der Täter den Angestellten vor dem Laden ablenkte. Der zweite Täter betrat in einem unbeobachteten Moment den Verkaufsraum und stahl dort Goldschmuck in bislang unbekannten Wert aus der Auslage. Beim Verlassen des Geschäfts versuchte der Angestellte die Person festzuhalten, wurde aber zu Boden geschlagen. Die Täter flüchteten mit einer dunklen PKW vom Tatort in Richtung Bahnhof. Der erste Täter ist etwa 20 bis 25 Jahre alt und trug eine dunkle Jacke mit weißen Streifen kombiniert mit einer oliv-farbenden Hose. Der zweite Täter ist 30 bis 35 Jahre alt. Er war bekleidet mit einer dunklen Jacke und einer Jeans. Die Polizei bittet mögliche Zeugen darum sich zu melden.