Mai 25, 2021

Betrunkener Fahrgast fordert Beamten zum Zweikampf auf

Eine Taxizentrale meldete der Polizei Neuwied am Sonntag Streitigkeiten mit einem alkoholisierten Fahrgast. Nachdem die entsandte Streife vor Ort eingetroffen war und der Sachverhalt, sowie die Personalien aufgenommen waren, erhielt der 34-jährige Fahrgast einen Platzverweis. Diesem kam er jedoch nicht nach und forderte stattdessen einen der Beamten zum Zweikampf heraus. Nach verlorenem Zweikampf wurde der Mann auf die Dienststelle gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Ihn erwarten die entsprechenden Strafanzeigen. Die Nacht verbrachte er in der Gewahrsamszelle.