Mai 18, 2021

Bundesnotbremse Neuwied außer Kraft

Ab morgen tritt die Bundesnotbremse auch in Neuwied außer Kraft, wie die Kreisverwaltung mitteilt. Der vom RKI errechnete Inzidenzwert liegt bereits seit gestern fünf Werktagen unter dem Grenzwert von 100. Damit verbunden gilt ab morgen die 20. Corona-Bekämpfungs-Verordnung des Landes, die zahlreiche Lockerungen mit sich bringt. So dürfen alle Geschäfte unter ähnlichen Bedingungen wie bislang die Supermärkte wieder öffnen. Auch Außengastronomie ist mit einem negativen test wieder möglich. Gleiches gilt für Hotels und Jugendherbergen. Auch Fitnessstudios können ab morgen unter Auflagen wieder eröffnet werden. Bleibt die Inzidenz stabil unter 100 treten ab dem 21. Mai und ab dem 2. Juni weitere Lockerungen in Kraft.