Mai 10, 2021

Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten PKW-Fahrerin

Am Samstagnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten PKW-Fahrerin. Die 18-jährige Fahrerin befuhr die Bundesstraße 413 aus Richtung Kleinmaischeid kommend in Richtung Dierdorf. Auf einer geraden Strecke kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte daraufhin gegen eine Böschung und überschlug sich mehrfach. Der Pkw kam auf den Rädern zum Stehen. Die Fahrerin konnte sich selbständig aus dem PKW befreien und wurde mit schweren Verletzungen in ein Koblenzer Krankenhaus gebracht. An dem Pkw entstand Totalschaden. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Die Bundesstraße war für die Dauer der Maßnahmen voll gesperrt.