Februar 26, 2021

Gegenstände auf den Gleise in Braubach

In Braubach kam es am Mittwoch zur Nachmittagszeit zu einem gefährlichen Zwischenfall auf der Bahnstrecke von Oberlahnstein nach Braubach. Zwei Jungen legten im Bereich Braubach mehrere Gegenstände auf die Gleise. Eine Regionalbahn musste daraufhin eine Schnellbremsung einleiten. Reisende wurden nicht verletzt und es entstanden augenscheinlich keine Schäden am Zug und an den Gleisen. Beide Jungen konnten bis zum Eintreffen der Bundespolizei festgehalten und ihren Erziehungsberechtigten zugeführt werden. Der Vorfall führte zur einstündigen Sperrung beider Gleise.