Februar 22, 2021

16-Jähriger fährt ohne Führerschein Auto

Am frühen Samstagabend wurde eine Polizeistreife in Koblenzen im Bereich der Grabenstraße auf einen entgegenkommenden PKW aufmerksam. Die Beamten konnten eine unsichere Fahrweise und eine abrupte Abbremsung ohne einen erkennbaren Grund beobachten. Der nachfolgende Verkehr konnte einen Auffahrunfall nur knapp vermeiden. Bei der nachfolgenden Kontrolle der beiden Fahrzeuginsassen stellten die Polizisten fest, dass der PKW von einem 16-jährigen Jugendlichen ohne eine gültige Fahrerlaubnis geführt wurde, und sein Vater, der Fahrzeughalter, auf dem Beifahrersitz Platz genommen hatte. Nun müssen sich beide Männer wegen Fahrens ohen Fahrerlaubnis, beziehungsweise Dulden des Fahrens ohne Fahrerlaubnis strafrechtliche verantworten.